Jahresprojekt 2013 - Ernährung und Bewegung

Logo Jahresprojekt 2013

Das Schuljahr 2012/13 ganz im Zeichen Gesundheit.

Neben den Themenschwerpunkten Ernährung und Bewegung wollen wir verschiedene Veranstaltungen und Workshops in aber auch außerhalb der Schule durchführen.
Laut einer Studie der Weltgesundheitsbehörde WHO bewegt sich bei den 11 bis 15 Jährigen im Durchschnitt nur jeder 6. Jugendliche ausreichend. Außerdem ist die Zahl der Übergewichtigen enorm gestiegen. Ebenso haben die Stoffwechselerkrankungen, die mit Ernährung und
Bewegung in Verbindung stehen, deutlich zugenommen.

Wir wollen viele Themenbereiche reflektieren und etwaige Lösungsansätze vorstellen, um die SchülerInnen aber auch die Eltern mit dieser Thematik anzusprechen.

BEWUSST ERNÄHREN

Im Unterricht aber auch in speziellen Workshops wird bewusst auf dieses Thema hingewiesen.
Einmal in der Woche gibt es das Angebot der „Gesunden Jause“, die optimale Nährstoffe für den Lernenden liefert und um einen Euro (= Gesundheitseuro) erworben werden kann.
Dabei wollen wir besonders regionale Produkte verwenden, um auch die ökonomischen und ökologischen Aspekte zu berücksichtigen. Wenn Sie unser Projekt mit Produkten (Obst, Gemüse, Milch, …) unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen.

BEWUSST BEWEGEN

Neben dem ordentlichen Sportunterricht wollen wir zusätzlich mehr Bewegung in der Schule ermöglichen. Um die SchülerInnen nachhaltig zu mehr Bewegung im Alltag zu motivieren, sollen auch außerschulische Sport- und Bewegungsangebote im Umfeld der Schule berücksichtigt werden. Einmal im Monat setzen wir mit einem Bewegungsnachmittag einen sportlichen Schwerpunkt, wobei hier das Angebot jahreszeitlich angepasst wird. Welche Veranstaltungen wo und wann durchgeführt werden, wird frühzeitig in der Schule oder auf unserer Homepage (www.hsbuers.at) angegeben.
Wir streben auch eine Zusammenarbeit mit den verschiedenen Ortsvereinen an.

BEWUSST MACHEN UND BEWUSST SEIN

Im Zuge dieses Projektes folgt auch ein Fragebogen über Essgewohnheiten. Unser Ziel ist es, dass die SchülerInnen ihren Körper und sich selbst bewusst wahrnehmen. Dieses Schulprojekt ist ein Pilotversuch, da die gemachten Erfahrungen aus diesem Projekt uns Wissenswertes für unsere neue Schule liefern, damit ein bewegter Schulalltag mit vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten (Kletterwände, Schulhofgestaltung, …) durchführbar ist.

Dieses Schulprojekt richtet sich an SchülerInnen, LehrerInnen sowie an Eltern und Schulinteressierte.

Bewegungsthema Klettern

Wir waren in Latschau und übten das Klettern in verschiedenen Schwierigkeitsgraden mit gegenseitigem Sichern und abschließendem Flying Fox.

Und das bei super Wetter am 27.9.2012! Mehr Bilder seht ihr in der Galerie 2012/13!

Mountainbiketour am 19.10.2012

Ehrgeiz und Durchhaltevermögen bewiesen die SchülerInnen bei der Mountainbike-Tour nach Latschau.

Die Route:
VMS Bürs - Vandans Rodelstrecke Latschau - VMS Bürs
Streckenlänge: 27 km
Höhenunterschied: 800 m

Sportlich, sportlich! Mehr Bilder findet ihr in unserer Jahresgalerie!

  • Projekt Mountainbiken Bild 1
  • Projekt Mountainbiken Bild 2
  • Projekt Mountainbiken Bild 3
  • Projekt Mountainbiken Bild 4

Teilnahme am VKW Schoolrun, 7.4.2013

Im Rahmen unseres Projektes „Bewusst – ernähren und bewegen“ meldeten sich 42 SchülerInnen aus den 1. und 2. Klasen für das Laufevent „VORARLBERG LÄUFT – VKW School Run“ beim Städtlelauf in Bludenz.

Die Begeisterung und der Einsatz aller SchülerInnen waren großartig.
Mit einem speziellen Lauftraining in der Woche vor dem Wettkampf wurden die SportlerInnen von Frau Bettina Reiner und Herrn Gerhard Pocza auf dieses besondere Ereignis vorbereitet. Jeder Läufer und Läuferin erhielt ein eigenes Laufshirt mit dem persönlichen Namen.

Frau Reiner und Frau Seifritz betreuten die LäuferInnen am Sonntag, den 07. April und es konnte der hervorragende 2. Und 3. Platz in der Wertung Schulen erreicht werden.

Bilder vom Lauf findet ihr in der Galerie des Schuljahres 2012/13!

Gruppenfoto Läufer